Michael Wolpmann

Ihr Kandidat für Dithmarschen-Süd




Allgemein

Mit Ihnen möchte ich reden

Die ersten Plakate stehen. Öffentliches Bürgergespräch zur Zukunft der Kinderbetreuung in Dithmarschen am 18. März um 15 Uhr im Hotel zur linde in Meldorf. Liebe Eltern, herzlich willkommen. Welche Wünsche, Vorstellungen und Ideen haben Sie? Wo müssen wir noch besser werden? 

Allgemein

Wochenende

 

Sonntagnachmittag – Wasserball in Meldorf

 

Sonntagmorgen

  

125 Jahre TSV Bruinsbüttel

Samstagnachmittag – Mitgliederehrung in Brunsbüttel

 

Samstagvormittag – Marktstand in Albersdorf

 

Allgemein

Gute Bildung

Nicht nur mit Schülerinnen und Studentinnen habe ich über gute Bildung diskutiert. Dabei standen die Inhalte des Lernens im Vordergrund. Über G8 oder G9 an Gymnasien kann man in Ruhe diskutieren. Was die CDU derzeit veranstaltet, ist jedoch zu durchsichtig. Noch vor vier Wochen hat der Spitzenkandidat der CDU das genaue Gegenteil verkündet. Ein durchdachter Plan sieht anders aus. Ich bin Lehrer an einem Gymnasium. Wir sollten aber die Diskussion um Bildung nicht auf Gymnasien verkürzen. 

Allgemein

Kreisbauernverband Dithmarschen

Der Kreisbauernverband Dithmarschen hat alle im Landtag vertretenen Parteien zur Diskussion eingeladen. Im voll besetzten Tivoli in Heide wurde intensiv und kontrovers über die Zukunft der Landwirtschaft diskutiert. Themen waren unter anderem angemessene Preise für Nahrungsmittel, deren Qualität, die Düngemittelverordnung , der Einsatz von Pestiziden (Pflanzenschutzmitteln), der Vertragsnaturschutz und viele weitere. Eine hoch spannenden Debatte, die für mich neue Einblicke in die Vielfalt der Themen und deren Komplexität eröffnet hat.

Allgemein

Ralf Stegner in Heide

Der Landesvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, und der SPD Kandidat für Dithmarschen-Nord, Karl-Heinz Engkusen haben mit Bürgerinnen und Bürgern im voll besetzten Bürgerhaus in Heide über Bildung, Kindergärten, Polizei, Rente, Windkraft und viele andere Themen fast zwei Stunden diskutiert. Offen, ehrlich, kontrovers.

Allgemein

Listenplatz 17 für Michael Wolpmann

Auf dem Landesparteitag der SPD in Lübeck wurde ich auf Platz 17 der Landesliste gewählt. Das ist ein gutes Ergebnis und auch ein positives Signal nach Dithmarschen. Niemand kann den Wahlausgang vorhersehen. Aber es gibt die berechtigte Hoffnung auf einen SPD Landtagsabgeordneten. Dafür sind zwei Dinge wichtig: Die Erststimme und die Zweitstimme. Packen wir’s an! 

Allgemein

Gespräch bei Dithmarschentourismus

 Sozialdemokraten zu Besuch bei Dithmarschentourismus. Michael Wolpmann und Karl-Heinz Engkusen im Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer Helge Haalck. Er berichtet den beiden Landtagskandidaten über die Stärken des Tourismus in Dithmarschen. Dabei wird klar, dass Dithmarschen mit der Nordsee schon längst bekannter ist als viele Einheimische wissen. Hier wird eine herausragende Arbeit für das Image unserer Region geleistet. 

Allgemein

Die Grünen Dithmarschen- Neujahrstreffen

Gesine Agena ist Mitglied im Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und frauenpolitische Sprecherin ihrer Bundestagsfraktion. In Heide hat sie einen Vortrag zu dem Thema „Ist das Patriarchat wieder auf dem Vormarsch?“ gehalten. Angesicht des Vormarsches von rechtskonservativen, nationalistischen und chauvinistischen Parteien ein sehr aktuelles Thema. Wer eine offene Gesellschaft will, in der die Gleichheit von Mann und Frau wirklich zählt, darf nicht den rechten Rattenfängern hinterherlaufen. Ich konnte den Ausführungen von Gesine Agena voll zustimmen. 

 

Allgemein

Neujahrskonzert der Stadt Marne

 

Die 18. Auflage fand erneut vor 1000 begeisterten Zuhörern in der Reimer-Bull-Schule in Marne statt. Die Sänger waren prominent durch Gunter Emmerlich (Bass) und Barbara Santer (Sopran) besetzt. Die Sächsische Bläserphilharmonie bot eine musikalische Reise von Johann Strauß bis Georg Gershwin. Ein wundervoller Abend in festlicher Umgebung. 

Allgemein

Neujahrsempfang der SPD Schleswig-Holstein

Beim heutigen Neujahrsempfang mit dem Ministerpräsidenten Torsten Albig und vielen weiteren Vertreterinnen und Vertretern des gesellschaftlichen und politischen Lebens in Schleswig-Holstein.

Wir haben übrigens nicht denselben Frisör :-